Gefühlskarten für Kinder

€7,90

Gefühlskarten für Kinder: Ich bin das Gefühl 

Mit diesen Karten über Gefühle kann dein Kind seine Gefühle erkennen, ausdrücken und verstehen. Als Bedürfnisfinder bieten sie auch Eltern eine Hilfestellung, mit den Gefühlen der Kinder umzugehen. Die Bildkarten stärken die Wahrnehmung und das Selbstvertrauen der Kinder und dienen als Gefühlsfinder. 

Gefühle benennen und verstehen 

"Manchmal weiß ich nicht, wie ich anderen erklären soll, was mit mir los ist. An anderen Tagen weiß ich es nicht einmal selbst. Dann habe ich das Gefühl, keiner versteht mich." Diese Gefühlskarten helfen deinem Kind, seine Gefühle und Sorgen auszudrücken, ohne dass es direkt die richtigen Worte und Begründungen dafür finden muss. Lass dein Kind in Ruhe auswählen, welche Karte seinem Gefühl entspricht oder was es gerade für ein Gefühl in seinem Leben bräuchte. Auf der Rückseite jeder Karte stehen Ideen und Anregungen, die dir helfen, dein Kind besser zu verstehen. Versetze dich so gut es geht in seine Situation. Entscheide mit viel Liebe: Was wäre jetzt das Beste? Frage auch dein Kind nach seinen Ideen und Lösungsvorschlägen, denn Kinder haben ein gutes Gespür. Schwerwiegende Probleme solltet ihr nicht alleine lösen, holt euch Hilfe von einem Psychologen, einem Berater oder einem Coach. Es ist wichtig, dass es deinem Kind schnell wieder besser geht. Jede Karte hat auf der Rückseite auch ein kleines Feld für eine eigene Notiz.

Zeig deinem Kind, dass es geliebt wird, so wie es ist. Dass du es verstehst und ihm helfen willst, seine Probleme zu lösen und es wieder zu heilen.

Lieferumfang:

11 Seiten DIN A4 Druckdatei als PDF
20 Gefühlskarten im Hochformat DIN A7 (10,5 x 7,4 cm) und 1 Anleitungskarte

Hier geht es um die Gefühle und Bedürfnisse: Stärke, Geborgenheit, Angst, Drama, Wut, Empathie/ Hilfe, Ruhebedürfnis, Schlechtes Gewissen, Freundschaft, Rückzug, Spaß, Wahrheit, Hoffnung/ Zuversicht, Trauer, Träumen, Unlust/ Demotivation, Stolz, Einzigartigkeit und Akzeptanz, Mobbing, Fehlende Konzentration.

Motiv: diverse 

Anleitung: 

1. Drucke die Seite aus. 
2. Knicke das Blatt exakt an der Mittellinie
3. Streiche dünn und flächig Klebestift oder Rollkleber auf die Rückseite des Blattes. 
4. Klebe dann beide Seiten aneinander und streiche sie glatt. 
5. Schneide nun die einzelnen Karten aus: Auf der Vorderseite der befindet sich das große Gefühls-Motiv, auf der Rückseite befinden sich die Hilfestellungen.

 

Eine ausführliche Anleitung für den Einsatz von Gefühlskarten findest du hier. 

Anleitung: Wie du deine Downloadprodukte hochwertig ausdruckst und bastelst 

Bewertung

Basierend auf 4 reviews Schreibe eine Bewertung